pdadmin-forum

pdadmin-forum » Information » Add-On Diskussionen » Aus PHP heraus Session Variablen ansprechen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aus PHP heraus Session Variablen ansprechen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sheadow
Mitglied


Dabei seit: 08.01.2008
Beiträge: 27
Herkunft: Regensburg

Aus PHP heraus Session Variablen ansprechen Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Erstmal hallo,

ich überlege mich etwas mit PDAdmin Addons zu beschäftigen.
Da ich leider nur PHP kann würde ich diese mit PHP schreiben. Habe ich eine möglichkeit wenn ich das Addon in PHP schreibe auf den aktuell aktiven Benutzernamen abzufragen?

Wenn ich das richtig verstanden habe wird das ja in der Session gespeichert auf die ich aus PHP heraus nicht so einfach zugreifenkann.

Danke schon mal für die Antworten

Gruß
Christian
08.01.2008 20:09 sheadow ist offline E-Mail an sheadow senden Homepage von sheadow Beiträge von sheadow suchen Nehme sheadow in Deine Freundesliste auf Füge sheadow in Deine Kontaktliste ein
Twilo
Moderator


images/avatars/avatar-5.png

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 2.663
Herkunft: Berlin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

  • Session-ID aus der URL ermitteln
  • danach anhand der Session-ID den User ermitteln


hier ein kurzes SQL-Statement, wie du den login-Name anhand der Session-ID + IP ermitteln kannst
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
SELECT
  CASE
    WHEN s.`type` = 'user'
      THEN u.`login`
    WHEN s.`type` = 'reseller'
      THEN r.`login`
    WHEN s.`type` = 'pop3'
      THEN p.`login`
    ELSE ''
  END login
FROM `sessions` s, `users` u, `resellers` r, `pop3` p
WHERE s.`session` = ?
  AND s.`ip` = ?
  AND (
    (
      s.`type` = 'user'
      AND s.`user` = u.`ID`
    )
    OR (
      s.`type` = 'reseller'
      AND s.`user` = r.`ID`
    )
    OR (
      s.`type` = 'pop3'
      AND s.`user` = p.`ID`
    )
  )
GROUP BY login;

die 2 Fragezeichen müssen mit sinnvollen Daten gefüllt werden.

ps. das SQL-Statement ist sicherlich nicht das beste ;-)

mfg
Twilo

__________________
Wunschzettel smile
Farbtabelle
08.01.2008 20:45 Twilo ist offline Homepage von Twilo Beiträge von Twilo suchen Nehme Twilo in Deine Freundesliste auf
sheadow
Mitglied


Dabei seit: 08.01.2008
Beiträge: 27
Herkunft: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von sheadow
super Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich danke dir, mir war nicht bewusst das die sessions in der Datenbank abgelegt werden. Das hilft mir erstmal sehr weiter. Ich werde mich dann die nächsten Wochen etwas damit spielen. Ich hoffe der Thread wird auch anderen weiterhelfen.

Vielen Danke und Gruß
Christian
09.01.2008 07:59 sheadow ist offline E-Mail an sheadow senden Homepage von sheadow Beiträge von sheadow suchen Nehme sheadow in Deine Freundesliste auf Füge sheadow in Deine Kontaktliste ein
sheadow
Mitglied


Dabei seit: 08.01.2008
Beiträge: 27
Herkunft: Regensburg

Themenstarter Thema begonnen von sheadow
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

eine Frage hätte ich da noch.

Wie bekomme ich PDAdmin dazu das es mir die SessionID als GET Variable übergibt? Mir ist klar wie ich neue links in der Navi anlegen kann. Aber was muss ich da einsetzen damit er weis das er es durch die SessionID ersetzen soll?

Gruß
Christian
17.01.2008 23:18 sheadow ist offline E-Mail an sheadow senden Homepage von sheadow Beiträge von sheadow suchen Nehme sheadow in Deine Freundesliste auf Füge sheadow in Deine Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » Information » Add-On Diskussionen » Aus PHP heraus Session Variablen ansprechen

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de