pdadmin-forum

pdadmin-forum » PD-Admin » Installation » test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily ) (failed) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily ) (failed)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ryan
Mitglied


Dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 32

test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily ) (failed) Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Dies ist eine vorgefertigte Schablone, die bei der Formulierung von Problemen unterstützen soll. Bitte die folgenden Angaben möglichst vollständig ausfüllen.

- Welche Version von pd-admin wird eingesetzt?
Aktuell
- Welche Version der Serverumgebung wird eingesetzt?
Aktuell
- Welche Fehlermeldung erhalten Sie?
test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily ) (failed)

Hallo,

habe ja vor kurzen meinen Server neu mit debian 6 aufgesetzt und pdadmin installiert. Jetzt erhalte ich immer in der Nacht eine Mail mit folgenden inhalt:
code:
1:
2:
3:
/etc/cron.daily/mdadm:
mdadm: No mail address or alert command - not monitoring.
run-parts: /etc/cron.daily/mdadm exited with return code 1

könnt ihr mir sagen, was das zu bedeuten hat? unglücklich
05.09.2011 18:54 Ryan ist offline E-Mail an Ryan senden Beiträge von Ryan suchen Nehme Ryan in Deine Freundesliste auf
Twilo
Moderator


images/avatars/avatar-5.png

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 2.659
Herkunft: Berlin

RE: test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily ) (failed) Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat:
Original von Ryan
code:
1:
2:
3:
/etc/cron.daily/mdadm:
mdadm: No mail address or alert command - not monitoring.
run-parts: /etc/cron.daily/mdadm exited with return code 1

könnt ihr mir sagen, was das zu bedeuten hat? unglücklich

steht doch da Augenzwinkern

Du hat für mdadm keine eMail-Adresse angegeben, etc.

Falls Du kein mdadm bzw. Software RAID verwendest, deinstalliere das Paket.

mfg
Twilo

__________________
Wunschzettel smile
Farbtabelle
05.09.2011 22:31 Twilo ist offline Homepage von Twilo Beiträge von Twilo suchen Nehme Twilo in Deine Freundesliste auf
Ryan
Mitglied


Dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Ryan
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

mdadm ist doch eine RAID Software oder? Ich kenne mich mit der Linux Programmierung noch nicht so aus, daher frage ich.

Mein Server beinhaltet 2x 750 GB Festplatten, also denke ich, werde ich es schon benötigen.

Andernfalls reicht ja ein einfaches removen der Ordner oder nicht? oder per apt-get deinstall ?
07.09.2011 18:40 Ryan ist offline E-Mail an Ryan senden Beiträge von Ryan suchen Nehme Ryan in Deine Freundesliste auf
Twilo
Moderator


images/avatars/avatar-5.png

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 2.659
Herkunft: Berlin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Zitat:
Original von Ryan
mdadm ist doch eine RAID Software oder? Ich kenne mich mit der Linux Programmierung noch nicht so aus, daher frage ich.

Ja, mdadm ist eine Software für Software-RAID.

Zitat:
Original von Ryan
Mein Server beinhaltet 2x 750 GB Festplatten, also denke ich, werde ich es schon benötigen.

Andernfalls reicht ja ein einfaches removen der Ordner oder nicht? oder per apt-get deinstall ?

Mit mdadm kenne ich mich auch nicht wirklich aus - ich habe damit nur schlechte Erfahrung gemacht böse

gibt es /dev/md*?
code:
1:
ls -l /dev/md*

bzw. was gibt folgender Befehl aus
code:
1:
cat /proc/mdstat

mfg
Twilo

__________________
Wunschzettel smile
Farbtabelle
07.09.2011 19:13 Twilo ist offline Homepage von Twilo Beiträge von Twilo suchen Nehme Twilo in Deine Freundesliste auf
Ryan
Mitglied


Dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Ryan
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo smile

gibt es /dev/md*?
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
root@Debian-60-squeeze-64-minimal:/dev# ls -l /dev/md*
brw-rw---- 1 root disk 9, 0 Sep  7 18:55 /dev/md0
brw-rw---- 1 root disk 9, 1 Sep  7 18:55 /dev/md1
brw-rw---- 1 root disk 9, 2 Sep  7 18:55 /dev/md2

/dev/md:
total 0

bzw. was gibt folgender Befehl aus
cat /proc/mdstat
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
root@Debian-60-squeeze-64-minimal:~# cat /proc/mdstat
Personalities : [raid0] [raid1] [raid6] [raid5] [raid4] [raid10]
md2 : active raid1 sda3[0] sdb3[1]
      729952192 blocks [2/2] [UU]

md1 : active raid1 sda2[0] sdb2[1]
      524224 blocks [2/2] [UU]

md0 : active (auto-read-only) raid1 sda1[0] sdb1[1]
      2096064 blocks [2/2] [UU]

unused devices: <none>
08.09.2011 11:32 Ryan ist offline E-Mail an Ryan senden Beiträge von Ryan suchen Nehme Ryan in Deine Freundesliste auf
Twilo
Moderator


images/avatars/avatar-5.png

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 2.659
Herkunft: Berlin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

zwecks Benachrichtigung schau mal hier nach: Benutzung/Konfiguration von mdadm bei wiki.ubuntuusers.de

mfg
Twilo

__________________
Wunschzettel smile
Farbtabelle
08.09.2011 12:16 Twilo ist offline Homepage von Twilo Beiträge von Twilo suchen Nehme Twilo in Deine Freundesliste auf
Ryan
Mitglied


Dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Ryan
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, benötige ich jetzt eigentlich dieses mdadm? smile Das ist so meine Hauptfrage großes Grinsen .
08.09.2011 12:54 Ryan ist offline E-Mail an Ryan senden Beiträge von Ryan suchen Nehme Ryan in Deine Freundesliste auf
Twilo
Moderator


images/avatars/avatar-5.png

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 2.659
Herkunft: Berlin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat:
Original von Ryan
Ja, benötige ich jetzt eigentlich dieses mdadm? smile Das ist so meine Hauptfrage großes Grinsen .

Du verwendest ein Software-RAID - mdadm ist für die Verwaltung von Software-RAID.

Ich gehe mal davon aus, dass Du Deine Frage selber beantworten kannst… Augenzwinkern

mfg
Twilo

__________________
Wunschzettel smile
Farbtabelle
08.09.2011 17:34 Twilo ist offline Homepage von Twilo Beiträge von Twilo suchen Nehme Twilo in Deine Freundesliste auf
Thommy
Mitglied


Dabei seit: 22.01.2010
Beiträge: 102

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

lt. dem zweiten befehl hast du drei sw-raids auf denen platten laufen, wobei sich auf beiden platten je drei partitionen befinden, die mittels mdadm zu 3 raids verbunden wurden.
09.09.2011 20:11 Thommy ist offline E-Mail an Thommy senden Beiträge von Thommy suchen Nehme Thommy in Deine Freundesliste auf Füge Thommy in Deine Kontaktliste ein
Ryan
Mitglied


Dabei seit: 16.02.2010
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von Ryan
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke ihr zwei. Ihr habt mir geholfen. Der LInk, den Twilo gepostet hat, war am hilfreichsten. Einfach E-mail Adresse hinzufügen und schon hat sichs.

Perfekt smile .
10.09.2011 14:01 Ryan ist offline E-Mail an Ryan senden Beiträge von Ryan suchen Nehme Ryan in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » PD-Admin » Installation » test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily ) (failed)

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de