pdadmin-forum

pdadmin-forum » PD-Admin » Installation » [erledigt] MySQL-Fehlermeldung bei SE Update » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen MySQL-Fehlermeldung bei SE Update
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
webby
Mitglied


Dabei seit: 27.11.2009
Beiträge: 322

MySQL-Fehlermeldung bei SE Update Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi @ all,

ich habe sowohl vor einigen Tagen als auch heute einige meiner pdAdmin-Server aktualisiert (insgesamt bisher 3 Server).
Auf 2 der Server habe ich beim SE-Update die nachfolgende Fehlermeldung erhalten konnte jedoch beim Betrieb von pdAdmin und den Webseite bisher keine Fehler feststellen...

Vielleicht könnt Ihr damit etwas anfangen? Ich kann mir nicht erklären wieso es zu dem Fehler beim Update kommt...

pdAdmin: 4.14
SE: 2-0.189 und 3-0.189 (aktualisiert von 0.186 als auch 0.188 )
OS: CentOS 5.8 - vor dem SE-Update per "yum update" von 5.7 auf 5.8 gezogen.

- Welche Fehlermeldung erhalten Sie?

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
|
| PHP-Version von 4 auf 5 aendern
|
....Kann nicht zur Datenbank verbinden!
Kann nicht zur Datenbank verbinden!
Kann nicht zur Datenbank verbinden!
Kann nicht zur Datenbank verbinden!
Kann nicht zur Datenbank verbinden!
Konnte auch nach 60 Sekunden nicht mit der MySQL-Datenbank verbinden.
DBI connect('database=vadmin;host=localhost;','vadmin',...) failed: Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2) at /opt/pdadmin/bin/httpd_vhosts.pl line 33
can't connect! at /opt/pdadmin/bin/httpd_vhosts.pl line 33.
|
| MySQL fix privileges/MySQL shutdown/restart (MySQL 4.1/5.0)
| mysql_upgrade (MySQL 5.1)
|
This script updates all the mysql privilege tables to be usable by
the current version of MySQL

Got a failure from command:
cat /usr/local/pd-admin2/share/mysql/mysql_fix_privilege_tables.sql | /usr/local/pd-admin2/bin/mysql --no-defaults --force --user=root --host=localhost --database=mysql
Please check the above output and try again.

Running the script with the --verbose option may give you some information
of what went wrong.

If you get an 'Access denied' error, you should run this script again and
give the MySQL root user password as an argument with the --password= option
/usr/local/pd-admin2/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2)'
Check that mysqld is running and that the socket: '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' exists!

Sowohl davor als auch danach verläuft das Update wie gewohnt und ohne weitere Fehlermeldungen (Bis auf das mit ClamAV und den doppelten datenbanken) - ist hier aber irrelevant.

- Welche Logfile-Einträge (zB. Webserver- oder Mail-Logfile) gibt es?
/home/mysql/servername.err:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
120316 10:46:04 [Note] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: Normal shutdown

120316 10:46:05  InnoDB: Starting shutdown...
120316 10:46:07  InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 44 72702054
120316 10:46:07 [Note] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: Shutdown complete

120316 10:33:08  mysqld started
120316 10:33:22  InnoDB: Started; log sequence number 44 72702054
120316 10:33:23 [Note] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: ready for connections.
Version: '5.0.92'  socket: '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock'  port: 3306  Source distribution
120316 10:38:18 [Note] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: Normal shutdown

120316 10:38:20 [Warning] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: Forcing close of thread 88  user: 'userdba1'

120316 10:38:20 [Warning] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: Forcing close of thread 83  user: ''userdba3'

120316 10:38:20 [Warning] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: Forcing close of thread 82  user: 'userdba2'

120316 10:38:39  InnoDB: Starting shutdown...
120316 10:39:33  InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 44 72829429
120316 10:39:33 [Note] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: Shutdown complete

120316 10:39:33  mysqld ended

120316 10:40:11  mysqld started
120316 10:41:50  InnoDB: Started; log sequence number 44 72829429
120316 10:41:50 [Note] /usr/local/pd-admin2/libexec/mysqld: ready for connections.
Version: '5.0.95'  socket: '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock'  port: 3306  Source distribution

Ansonsten finde ich nichts...

Achja, auf den betroffenen zwei Server ist ein Symlink zur my.cnf vorhanden.. auf dem dritten bei dem ich diese Fehlermeldung nicht erhalten habe dagegen nicht!
code:
1:
2:
[root@servername1~]# ll -lah /home/mysql/my.cnf
lrwxrwxrwx 1 root root 31 14. Mär 09:39 /home/mysql/my.cnf -> /usr/local/pd-admin2/etc/my.cnf

Ne Idee?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von webby: 16.03.2012 11:13.

16.03.2012 11:11 webby ist offline E-Mail an webby senden Beiträge von webby suchen Nehme webby in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Mitglied


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 529

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

pdAdmin: 4.14
SE: 3-0.189 (aktualisiert von 0.187 auf 0.189 )
OS: CentOS 6.2

Habe das gerade mal auf unserem Centos 6.2-Testserver versucht und bekomme auch die folgenden Fehlermeldungen:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
Konnte auch nach 60 Sekunden nicht mit der MySQL-Datenbank verbinden.
DBI connect('database=vadmin;host=localhost;','vadmin',...) failed: Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2) at /opt/pdadmin/bin/httpd_vhosts.pl line 33
can't connect! at /opt/pdadmin/bin/httpd_vhosts.pl line 33.
| 
| MySQL fix privileges/MySQL shutdown/restart (MySQL 4.1/5.0)
| mysql_upgrade (MySQL 5.1)
| 
| 
| mysql_upgrade
| 
Looking for 'mysql' as: /usr/local/pd-admin2/bin/mysql
Looking for 'mysqlcheck' as: /usr/local/pd-admin2/bin/mysqlcheck
Running 'mysqlcheck' with connection arguments: '--port=3306' '--socket=/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' 
/usr/local/pd-admin2/bin/mysqlcheck: Got error: 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2) when trying to connect
FATAL ERROR: Upgrade failed
/usr/local/pd-admin2/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2)'
Check that mysqld is running and that the socket: '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' exists!
19.03.2012 22:35 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
webby
Mitglied


Dabei seit: 27.11.2009
Beiträge: 322

Themenstarter Thema begonnen von webby
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute morgen weitere Server aktualisiert.
Bei keinem der Server habe ich diese Meldung mehr bekommen...

da ich die ursache nicht kenne, vermute ich das an dem updateskript wieder etwas verändert wurde und so das "problem" gelöst ist.

Der installationsverlauf sollte trotzdem immer gut im auge behalten werden smile
22.03.2012 11:12 webby ist offline E-Mail an webby senden Beiträge von webby suchen Nehme webby in Deine Freundesliste auf
riedlit
Mitglied


images/avatars/avatar-31.jpg

Dabei seit: 13.09.2011
Beiträge: 297

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

mist - habe soeben den selben fehler!!

wer hat rat?

debian6, 64 bit
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
| 
| PHP-Version von 4 auf 5 aendern
| 
Kann nicht zur Datenbank verbinden! 
Kann nicht zur Datenbank verbinden! 
Kann nicht zur Datenbank verbinden! 
Kann nicht zur Datenbank verbinden! 
Kann nicht zur Datenbank verbinden! 
Konnte auch nach 60 Sekunden nicht mit der MySQL-Datenbank verbinden.
DBI connect('database=vadmin;host=localhost;','vadmin',...) failed: Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2) at /opt/pdadmin/bin/httpd_vhosts.pl line 33
can't connect! at /opt/pdadmin/bin/httpd_vhosts.pl line 33.
| 
| MySQL fix privileges/MySQL shutdown/restart (MySQL 4.1/5.0)
| mysql_upgrade (MySQL 5.1)
| 
| 
| mysql_upgrade
| 
Looking for 'mysql' as: /usr/local/pd-admin2/bin/mysql
Looking for 'mysqlcheck' as: /usr/local/pd-admin2/bin/mysqlcheck
Running 'mysqlcheck' with connection arguments: '--port=3306' '--socket=/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' 
/usr/local/pd-admin2/bin/mysqlcheck: Got error: 2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2) when trying to connect
FATAL ERROR: Upgrade failed
/usr/local/pd-admin2/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed
error: 'Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2)'
Check that mysqld is running and that the socket: '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' exists!

EDIT:
Anscheinend behept ein kill -1 1 diesen Fehler ...

gibt es eine Ursache dafür ??

__________________
Beste Grüße,
Patrick

secBIT.at | secure business information technologies
_ Server @ Interxion DC Vienna _
_ Jiffybox CloudServer @ DF.eu _

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von riedlit: 29.03.2012 19:27.

29.03.2012 19:20 riedlit ist offline E-Mail an riedlit senden Homepage von riedlit Beiträge von riedlit suchen Nehme riedlit in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » PD-Admin » Installation » [erledigt] MySQL-Fehlermeldung bei SE Update

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de