pdadmin-forum

pdadmin-forum » Information » Add-On Diskussionen » TYPO3 Addon: Interner Serverfehler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen TYPO3 Addon: Interner Serverfehler
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
markusbucher
Mitglied


Dabei seit: 21.02.2006
Beiträge: 17

Fragezeichen TYPO3 Addon: Interner Serverfehler Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Eine ganze Weile hat das Addon gute Dienste geleistet aber nun nach einiger Zeit ohne Benutzung kommt ein Internal Server Error. Das Log apache/error.log zeigt an:
reseller.pl: /opt/pdadmin/nav/firsthbn/administraror_menu.conf: Permission denied/administrator/addon.typo3.cgi
LATEST_PDADMIN: Permission denied at PERL2EXE_STORAGE/CGI/Carp.pm line 314./addon.typo3.cgi
[Tue Dec 5 00:44:00 2006] [error] [client 84.183.185.248] Premature end of script headers: /opt/pdadmin/www/administrator/administrator.cgi
DBD::mysql::st execute failed: Unknown column 'vhosts.domain' in 'on clause' at /opt/pdadmin/www/administrator/addon.typo3.cgi line 89.
cannot execute query 'SELECT vhosts.name, vhosts.id, vhosts.target, domains.name FROM vhosts, sessions, users LEFT JOIN domains ON domains.id = vhosts.domain WHERE sessions.session = 'bfb274452d5c98f47499cebcf4494b26c68e' AND sessions.user = users.reseller AND domains.owner = users.id AND vhosts.name NOT LIKE '' ' at /opt/pdadmin/www/administrator/addon.typo3.cgi line 89.
[Tue Dec 5 00:44:02 2006] [error] [client 84.183.185.248] Premature end of script headers: /opt/pdadmin/www/administrator/addon.typo3.cgi


Zunächst weiß ich nicht, wo administraror_menu.conf herkommt, sollte ja eigentlich administrator_menu.conf heißen. Anlegen der Datei und kopieren der eigentlich gemeinten ändert aber nichts.
Die tabelle vhosts.domain existiert und beinhaltet Daten.

Freue mich über Hilfe jeder Art,

Markus
05.12.2006 00:58 markusbucher ist offline E-Mail an markusbucher senden Beiträge von markusbucher suchen Nehme markusbucher in Deine Freundesliste auf
Michael
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2004
Beiträge: 297
Herkunft: Düsseldorf

RE: TYPO3 Addon: Interner Serverfehler Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Es fehlt das Suid bit von der addon.typo3.cgi, bei dem letzten Update von Pd-Admin wird das wohl rausgenommen oder so ^.^.

Ist bei mir letztens auch aufgetretten.

Aber es freut mich zu hören das jemand mein Addon benutzt :-) *freu*.


Grüße

Michael.

__________________
Entwicklung von Addons wieder aufgenommen trotz Compelierten Perl Dateien.
05.12.2006 09:26 Michael ist offline E-Mail an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehme Michael in Deine Freundesliste auf
markusbucher
Mitglied


Dabei seit: 21.02.2006
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von markusbucher
RE: TYPO3 Addon: Interner Serverfehler Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael,
das setuid-bit war bereits gesetzt. An diesem scheint es nicht zu liegen:
-rwsr-xr-x 1 root root 8225 2006-09-22 17:37 addon.typo3.cgi

-rw-r--r-- 1 root root 3975 2006-09-22 11:58 addon.typo3.main.html
-rw-r--r-- 1 root root 3346 2005-11-15 20:22 addon.typo3.status.html

Woran kann es denn noch liegen? Grüße,
Markus

PS: ich habe MySQL auf Version 5 geupdated. Kann es daran liegen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von markusbucher: 05.12.2006 10:52.

05.12.2006 10:33 markusbucher ist offline E-Mail an markusbucher senden Beiträge von markusbucher suchen Nehme markusbucher in Deine Freundesliste auf
Michael
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2004
Beiträge: 297
Herkunft: Düsseldorf

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Mmmh das ist echt seltsam.

Ähm eine frage setzt du die SE ein ?

Weil mein Addon ist so geschrieben das es mit der SE von PD-Admin problemlos arbeitet.

Denn wie hast du sonst die MYSQL Version auf 5 geupdatet ?

__________________
Entwicklung von Addons wieder aufgenommen trotz Compelierten Perl Dateien.
05.12.2006 17:49 Michael ist offline E-Mail an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehme Michael in Deine Freundesliste auf
markusbucher
Mitglied


Dabei seit: 21.02.2006
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von markusbucher
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich nutze das Standardpaket, dass bei meinem Provider firsthop dabei war. Ich gehe davon aus, dass es die SE ist. pd-admin zeigt Version v3.x an.

Das Update habe ich über die Konsole mit apt-get gemacht.

Grüße,
Markus
05.12.2006 20:04 markusbucher ist offline E-Mail an markusbucher senden Beiträge von markusbucher suchen Nehme markusbucher in Deine Freundesliste auf
Exekutor
unregistriert
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von markusbucher
Hi,

ich nutze das Standardpaket, dass bei meinem Provider firsthop dabei war. Ich gehe davon aus, dass es die SE ist. pd-admin zeigt Version v3.x an.

Das Update habe ich über die Konsole mit apt-get gemacht.

Grüße,
Markus


Firsthop setzt NICHT die SE ein. Zumindest bis vor ein paar Tagen haben die noch eine eigene Umgebung aufgesetzt. Und ich denke nicht, dass die dies geändert haben.


Ich würde empfehlen das minimal Image aufzusetzen und den Rest selbst zu machen. Bei Fragen hierzu, aber bitte neues Thema aufmachen.
05.12.2006 23:08
Lars
Moderator


images/avatars/avatar-11.gif

Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 996
Herkunft: Leipzig

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Man sollte mal überlegen einen Hinweis zu zu pinnen in der Art "Firsthop Kunde? Wenden Sie sich bitte an deren Support die leider keine Standardumgebung eingesetzt wird." Augenzwinkern Ist ja schon auffällig das hier immer mal wieder Kunden mit "Problemen" kommen die gerne mit der fehlenden SE zu tun haben. Augenzwinkern

Das Kunden/Admins z.b. MySQL selbst per APT einspielen wiederspricht ja Imho ein wenig dem Ansatz von PD-Admin.
06.12.2006 02:50 Lars ist offline Beiträge von Lars suchen Nehme Lars in Deine Freundesliste auf
markusbucher
Mitglied


Dabei seit: 21.02.2006
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von markusbucher
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

naja, dafür hat man halt einen dedizierten Server, um selbst volle Kontrolle über die Installierten Programme zu haben.
Tatsache war, dass das Addon bei mir trotz aufgebohrter Firsthop-Software funktioniert hat. Einwandfrei sogar. Doch inzwischen eben nicht mehr...
Vielleicht schreibe ich ein kleines Skript für Firsthop-Kunden.

Grüße,
Markus
06.12.2006 09:55 markusbucher ist offline E-Mail an markusbucher senden Beiträge von markusbucher suchen Nehme markusbucher in Deine Freundesliste auf
Michael
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2004
Beiträge: 297
Herkunft: Düsseldorf

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

[Edit]
Eine frage kann es sein das bei dir auf dem Server 2 Mysql Dienste laufen?
[/Edit]

Ich werde mal Firsthop anschreiben wie Sie die Serverumgebung konfiguriert haben, vielleicht sagen Sie es mir ja und ich kann das Script soweit anpassen das es auch wieder bei dir leuft.

Grüße

Michael.

__________________
Entwicklung von Addons wieder aufgenommen trotz Compelierten Perl Dateien.
06.12.2006 17:22 Michael ist offline E-Mail an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehme Michael in Deine Freundesliste auf
markusbucher
Mitglied


Dabei seit: 21.02.2006
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von markusbucher
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Michael
[Edit]
Eine frage kann es sein das bei dir auf dem Server 2 Mysql Dienste laufen?
[/Edit]

Hmm, nicht dass ich wüsste. Wieso denkst du das?

ja, schreib die gerne mal an. Mal sehen, was passiert.

Gruß,
Markus
06.12.2006 18:11 markusbucher ist offline E-Mail an markusbucher senden Beiträge von markusbucher suchen Nehme markusbucher in Deine Freundesliste auf
Michael
Mitglied


Dabei seit: 19.10.2004
Beiträge: 297
Herkunft: Düsseldorf

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also hier ist mal die nette antwort von Firsthop

Zitat:


Das Image ist im Endeffekt ein Originalaufbau wie PD-ADMIN früher regulär
ausgeliefert wurde.

Im Endeffekt eine Standard Debian Installation mit normaler PD-ADMIN Setup
Ausführung wobei ein Update von Version 2.X auf Version 3.X nachträglich
durchgeführt wurde.


Ok wie wurde PD-Admin damals ausgeliefert ?

__________________
Entwicklung von Addons wieder aufgenommen trotz Compelierten Perl Dateien.
07.12.2006 13:35 Michael ist offline E-Mail an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehme Michael in Deine Freundesliste auf
reifegerste
Mitglied


Dabei seit: 11.09.2004
Beiträge: 19

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Michael
Also hier ist mal die nette antwort von Firsthop

Zitat:


Das Image ist im Endeffekt ein Originalaufbau wie PD-ADMIN früher regulär
ausgeliefert wurde.

Im Endeffekt eine Standard Debian Installation mit normaler PD-ADMIN Setup
Ausführung wobei ein Update von Version 2.X auf Version 3.X nachträglich
durchgeführt wurde.


Ok wie wurde PD-Admin damals ausgeliefert ?


Naja ich kenne PD-ADMIN von der ersten Version an und damals wurde es so wie es hier schon einige beschrieben haben mit manueller Installation von MySQL, PHP etc. installiert.

Ich persönlich halte nichts von der SE und nutze halt eher die Möglichkeit der manuellen Installation.

Gruß
Sid

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von reifegerste: 07.12.2006 17:00.

07.12.2006 17:00 reifegerste ist offline E-Mail an reifegerste senden Beiträge von reifegerste suchen Nehme reifegerste in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » Information » Add-On Diskussionen » TYPO3 Addon: Interner Serverfehler

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de