AWStats mit Archiv

  • Hallo,
    das Problem ist hier schon mehrfach aufgetaucht, eine Lösung bisher nicht:
    AWStats zeigt immer nur den aktuellen Monat an, auf den jeweiligen Vormonat kann ich ab dem 1. des Folgemonates nicht mehr zugreifen.


    Installiert man AWStats "normal" ist das ohne Probleme möglich, da man hier Zugriff auf die awstats.pl in seinem eigenen cgi-bin hat und die Auswertung on the fly mit den Datendateien generieren kann.


    Bei PD-Admin ist das allerdings so, dass das Perlscript zentral liegt und per Cron gestartet wird, und im Verzeichnis des Users nur die Datendateien und die HTML-Auswertungen platziert werden - und diese werden im Folgemonat überschrieben. (hoffe ich hab das so richtig erkannt)


    Meine Vorschlag wäre nun, per Schalter in der pdadmin.conf das Statistikscript dazu veranlassen zu können, am Monatsende die Auswertung z.B. in einem Unterverzeichnis yyyymm/ zu archivieren und evtl. zu verlinken, sofern möglich.


    Viele Kunden fragen danach, das Problem ist zumindest bei mir ein echtes Manko.
    Sollte ich was übersehen haben, steinigt mich bitte nicht :)


    Viele Grüße,
    Martin

  • Ich lasse jeden Tag vor dem durchlauf der neuen erstellung die Stats als PDF mit dem Monat und dem Jahr im Namen erstellen.
    So habe ich jeden Tag die PDF aktuell und von jedem Monat im Jahr.


    Bin damit bisher sher zufrieden.
    Würde mich aber auch freuen wenn diese Macke endlich mal behoben werden würde.

  • Das ist vergleichsweise einfach möglich. Die Grundlagen, sprich die Daten der vergangenen Monate sind ja bereits vorhanden. Im Prinzip braucht nichts anderes gemacht zu werden, als folgendes:


    1) sich ein komplettes AWStats-Paket besorgen
    2) in das Verzeichnis /awstats der betreffenden Domain kopieren
    3) config-Datei entsprechend den Verzeichnissen usw. anpassen


    Über http://domain/awstats/awstats.pl kann dann der ganze Spaß aufgerufen werden. Damit ist es auch möglich (oben links) einen zurückliegenden Zeitraum (Monat und Jahr) auszuwählen.


    Es gibt mancherorts Bedenken, was die Sicherheit der Awstats-Scripte angeht. Aber da die Statisiken i.d.R. nur dem jeweiligen Domaininhaber zugänglich sind, sehe ich dort weniger Probleme. Jemand der als Provider o.ä. agiert, mag hier evtl. zu einer anderen Beurteilung kommen.


    Gruß
    T. Herrmann

  • da der Prefix auf "In Entwicklung" steht, wollte ich mal nachfragen, ob es schon ein Termin gibt, ab wann man mit diesen Future rechnen kann?


    es wäre super, wenn der aktuelle Monat diesmal in ein Archiv landet 8)


    Suse Anhänger :baby:

  • Zitat

    Original von SuSE-Anhänger
    da der Prefix auf "In Entwicklung" steht, wollte ich mal nachfragen, ob es schon ein Termin gibt, ab wann man mit diesen Future rechnen kann?


    es wäre super, wenn der aktuelle Monat diesmal in ein Archiv landet 8)


    Suse Anhänger :baby:


    Der Prefix lautet [in Planung].
    Definitives kann zwar nur Herr Bradler sagen, aber ein Termin wird bei so etwas meistens nicht heraus gegeben.


    Mir ist es auch irgendwie lieber, einige Tage länger zu warten und dafür eine stabile Umgebung zu bekommen.

  • Ich habe mir mittlerweile wie folgt geholfen:
    Ich habe die awstats.pl ins das Verzeichnis /cgi-bin/awstats/ des Kunden gepackt, der auf die Archiv-Funktion bestanden hat.
    In der Realität ist es tatsächlich so, dass die meisten Kunden die Statistik kaum interessiert.
    Jedenfalls hab ich das /cgi-bin/ awstats mit einer htaccess geschützt, damit sie nicht world-readable ist, und dann noch die Config so angepasst, dass sie auf die AW-Stats Datendateien im pdadmin-awstats Verzeichnis zugreift.


    Fertig ist die Laube, funktioniert wunderbar!

    Viele Grüße,
    Martin

    Einmal editiert, zuletzt von msnet ()

  • Zitat

    Original von Revolution
    ...
    es ist ärgerlich, dass jeden 1. die alten Daten gelöscht werden :(


    Revolution!


    Das werden sie nicht - mit Einsatz des vollständigen AWStats-Perlscript ist es kein Problem auf die bisherigen Auswertungen zurückzugreifen.

  • Hi Xorphitius!

    Zitat

    Original von Xorphitius

    Das werden sie nicht - mit Einsatz des vollständigen AWStats-Perlscript ist es kein Problem auf die bisherigen Auswertungen zurückzugreifen.


    welche Dateien muss ich in das Awstats Verzeichnis kopieren?
    wie muss die Config aussehen?


    über ein HowTo würde ich mich freuen (andere sicherlich auch :))


    Vorab danke!



    p-g

  • Ich habe das bisher als zu trivial angesehen, um es näher zu erläutern. Einige Details wurden bereits schon aufgezeigt. Aber wenn der Bedarf besteht, werde ich das gern heute abend mal tun.


  • Ist die Version von 4.0 bereits veröffentlicht? IMHO ist noch nicht einmal ein Beta-DL veröffentlicht worden. Desweiteren ist meines Erachtens offen, wann eine Version für den Produktiv-Einsatz released wird. ?(