Updatefehler

  • Hier erst mal die geforderten Informationen...


    Welche Version von pd-admin wird eingesetzt?
    4.27


    Welche Version der Serverumgebung wird eingesetzt?
    0.277 Reihe 4


    Welche Fehlermeldung erhalten Sie?
    - siehe unten -


    Wie sind die problematischen Dienste konfiguriert?
    Standard SE Installation


    Welche Logfile-Einträge (zB. Webserver- oder Mail-Logfile) gibt es?
    - Keine gefunden -


    Hallo zusammen,


    ich habe ein Fehler beim updaten von Ubuntu 16.04. Der Fehler bezieht sich auf's Perl von pd-admin.


    apt upgrade möchte "initramfs-tools" updaten. Dabei kommt folgender Fehler:

    Code
    1. Can't locate DebianLinux.pm in @INC (@INC contains: /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/5.10.1/x86_64-linux /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/5.10.1 /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.10.1/x86_64-linux /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.10.1 /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.10.1/x86_64-linux /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.10.1 /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl .) at /usr/bin/linux-version line 22.
    2. BEGIN failed--compilation aborted at /usr/bin/linux-version line 22.
    3. dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes initramfs-tools (--configure):
    4. Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 2 zurück
    5. Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    6. initramfs-tools
    7. E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


    Hat dazu jemand eine Idee oder einen Ansatz für mich? Besten Dank!

    - Marc Müller -
    Müller und Werkmann GbR

    3 Mal editiert, zuletzt von 19Marc82 ()

  • Das geht hier hin:

    Code
    1. root@s1:~# ls -la /usr/bin/perl
    2. lrwxrwxrwx 1 root root 29 Okt 1 15:49 /usr/bin/perl -> /usr/local/pd-admin2/bin/perl
    3. root@s1:~# ls -la /usr/local/bin/perl
    4. lrwxrwxrwx 1 root root 29 Okt 1 15:49 /usr/local/bin/perl -> /usr/local/pd-admin2/bin/perl

    - Marc Müller -
    Müller und Werkmann GbR

    Einmal editiert, zuletzt von 19Marc82 ()

  • Das sieht noch schlechter aus, dann kommt das hier:

    Code
    1. /bin/sh: 1: /usr/sbin/dpkg-preconfigure: not found
    2. initramfs-tools (0.122ubuntu8.3) wird eingerichtet ...
    3. update-initramfs: deferring update (trigger activated)
    4. Trigger für initramfs-tools (0.122ubuntu8.3) werden verarbeitet ...
    5. /usr/sbin/update-initramfs: 233: /usr/sbin/update-initramfs: linux-version: not found
    6. dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes initramfs-tools (--configure):
    7. Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 127 zurück
    8. Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    9. initramfs-tools
    10. E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


    Habe jetzt einfach nur "rm /usr/bin/perl" gemacht.

  • Richtig, dann kommt:

    Code
    1. root@s1:/usr/bin# rm perl
    2. root@s1:/usr/bin# /usr/bin/perl -v
    3. bash: /usr/bin/perl: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    Ist aber klar, habe da ja dann nichts mehr, was auf Perl verweist.
    Wie finde ich das heraus, ob das umbenannt wurde und wie kann ich das zurücksetzen?

  • Habe es noch mal geändert. Habe beides nach /usr/bin/perl5.22-x86_64-linux-gnu verlinkt.
    Das sollte die bessere Lösung sein, oder? Die Datei perl__ hat sicher auch einen Job, oder?

  • Hier mal das Script dazu: