Updatefehler

  • Ich hatte das selbe Problem mit Ubuntu 18.04.2 LTS.

    Code
    Can't locate DebianLinux.pm in @INC (you may need to install the DebianLinux module) (@INC contains: /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.22.1/x86_64-linux /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.22.1 /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/5.22.1/x86_64-linux /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/5.22.1 /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.22.1/x86_64-linux /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl/5.22.1 /usr/local/pd-admin2/lib/perl5/site_perl .) at /usr/bin/linux-update-symlinks line 24.
    BEGIN failed--compilation aborted at /usr/bin/linux-update-symlinks line 24.


    Habe das Perl von pd-admin mit dem System Perl ersetzt.


    Code
    root@vienna:~# ls -la /usr/bin/perl
    lrwxrwxrwx 1 root root 29 Apr 24 10:52 /usr/bin/perl -> /usr/local/pd-admin2/bin/perl
    root@vienna:~# ls -la /usr/local/bin/perl
    lrwxrwxrwx 1 root root 29 Apr 24 10:52 /usr/local/bin/perl -> /usr/local/pd-admin2/bin/perl


    Jetzt geht es wieder...

  • ich hatte auch das Problem. Leider hat mir das zuvor nicht richtig weiter geholfen. Hier nochmal mein Lösungsversuch:


    Problem ist ja das DebianLinux.pm nicht gefunden wird.

    Bei mir liegt diese Datei in /usr/share/perl5/DebianLinux.pm und ist damit nicht im Perl aus der SE enthalten sondern nur im systemeigenen Perl. Dieses wurde durch die SE nach /usr/bin/perl__ verschoben und durch einen link auf /usr/bin/perl -> /usr/local/pd-admin2/bin/perl ersetzt.


    Meine Lösung:


    Code
    # Kopie von /usr/bin/perl anlegen (braucht man eigentlich nicht da es sowieso nur ein symlink ist):
    mv /usr/bin/perl /usr/bin/perl.pd
    # neuen symlink auf das systemeigene perl setzen
    ln -l /usr/bin/perl__ /usr/bin/perl



    so kann man es jederzeit wieder rückgängig machen.

    ggf. zieckt SE oder PD mit diesem Perl rum