Probleme bei der Installation unter Debian 9

  • Ich erhalte bei der Installation auf Debian9 "Stretch" eine Fehlermeldung ganz am Ende der Installation:

    Teste Verbindung zur MySQL-Datenbank...

    Bitte geben Sie das root-Passwort fuer Ihren MySQL-Datenbankserver ein.

    Dieses wird zur Installation der pd-Admin 2.0 Datenbank benoetigt.


    MySQL root password:

    Re-enter MySQL root password:

    Speichere MySQL root-Passwort in /opt/pdadmin/etc/mysql_rootpw.conf

    Setze Passwort fuer Datenbank-Benutzer vadmin: 'aJgyDXXm'


    mysql: [Warning] Using a password on the command line interface can be insecure.

    ERROR 2002 (HY000): Can't connect to local MySQL server through socket '/usr/local/pd-admin2/var/mysql.run/mysql.sock' (2)

    Datenbank konnte nicht angelegt werden.


    Ich habe keine Ahnung, was ich jetzt machen sollte.


    Gruß,

    Philipp

  • Ich hätte jetzt eher mit ps ax | grep "mysql" geschaut, ob da was läuft und sicherheitshalber noch einmal mit

    yum list all | grep "mysql" geschaut ob da was installiert ist.


    Hinzugefügt: Hatte mich von rpm verwirren lassen!


    Bei Debian ist es:


    dpkg -l | grep mysql

  • Mit ps ax kontrolliert: da läuft kein daemon mit "mysql" im Namen.

    Ich habe aber parallel versucht, CentOS 7 64 bit zum Laufen zu bekommen. Das ging völlig problemlos!

    Einziger Stolperstein: lokale Firewall auschalten mit systemctl disable firewalld, sonst kommt vom Webserver nicht viel...

    Ob ich debian nochmal eine Chance gebe, weiß ich nicht, ich muss hier fertig werden.

    Wie ist denn die Empfehlung der Experten: eher Debian 9 "Stretch" oder CentOS 7 ?


    Gruß und danke soweit,

    Philipp

  • Der Ordnung/Übersicht halber wäre ein eigener Thread zum Problem sicher schöner gewesen ;)

    Einziger Stolperstein: lokale Firewall auschalten mit systemctl disable firewalld, sonst kommt vom Webserver nicht viel...

    Ob ich debian nochmal eine Chance gebe, weiß ich nicht, ich muss hier fertig werden.

    Wie ist denn die Empfehlung der Experten: eher Debian 9 "Stretch" oder CentOS 7 ?

    Mit

    Shell-Script
    1. firewall-cmd --zone=public --add-service=http --permanent
    2. firewall-cmd --zone=public --add-service=https --permanent

    lässt sich die Firewall für den Webserver konfigurieren. Ansonsten findet sich hier eine übersichtliche Anleitung dazu.


    Und ich bin auch für CentOS :)