Mails von Amazon Sellernotifications werden nicht mehr zugestellt, keine Ahnung warum

  • Lieber pd-admin Mitnutzer!


    Seit gut einer Woche werden Nachrichten von @sellernotifications.amazon.com offensichtlich nicht mehr an qmail übergeben.


    VORHER:

    Nov 3 04:32:41 *** greylisting[29606]: sender ***@sellernotifications.amazon.com, address 54.240.1.5 bypassed: SPF ok.

    Nov 3 04:32:48 *** qmail-smtpd: qmail-smtpd/VC started

    Nov 3 04:32:49 *** qmail: 1572751969.579792 new msg 60907772

    Nov 3 04:32:49 *** qmail: 1572751969.579809 info msg 60907772: bytes 6133 from <***@sellernotifications.amazon.com> qp 30232 uid 1011

    Nov 3 04:32:49 *** qmail-smtpd: qmail-smtpd/VC started

    Nov 3 04:32:50 *** qmail: 1572751970.375127 starting delivery 125735: msg 60907772 to local ***@***

    Nov 3 04:32:50 *** qmail: 1572751970.375145 status: local 1/10 remote 0/20

    Nov 3 04:32:51 *** dovecot: lda(***): msgid=<***@eu-west-1.amazonses.com>: saved mail to INBOX


    JETZT:

    Nov 21 07:24:19 *** greylisting[870]: sender ***@sellernotifications.amazon.com, address 54.240.1.50 bypassed: SPF ok.

    Nov 21 07:24:21 *** qmail-smtpd: qmail-smtpd/VC started


    Danach erfolgt keine Verarbeitung mehr durch qmail.


    Am kompletten System wurde nichts geändert. qmail softlimit steht auf 128000000.


    Greylisting ist in der Serverkonfiguration deaktiviert, keine Ahnung warum die Mail trotzdem an den Prozess übergeben wird.


    Ist euch sowas auch mal vorgekommen? Wie habt ihr das gelöst?


    Dankeschön und Grüße,

    m.

  • Genau, das ist jedoch das Verhalten von vor einer Woche.


    Jetzt passiert keine Zustellung mehr. Nach der Prüfung durch das (abgeschaltete) greylisting erfolgt keine Zustellung mehr. Am System hat sich absolut nichts geändert.

  • Erst einmal Dankeschön für die Antworten!


    Im Syslog ist auch nichts auffälliges, daher bin ich echt verwundert, dass nur die Amazon Seller Notifications nicht durchkommen:


    Nov 21 07:24:19 *** greylisting[870]: sender ***@sellernotifications.amazon.com, address 54.240.1.50 bypassed: SPF ok.

    Nov 21 07:24:19 *** smtpd: 1574317459.533300 tcpserver: end 430 status 0

    Nov 21 07:24:19 *** smtpd: 1574317459.533316 tcpserver: status: 4/40


    Ich werde mal den Spamdyke deaktivieren und schauen, ob es vielleicht daran liegt. Wobei der eigentlich auch melden müsste, wenn da was abgewiesen wird. Und auf den eingesetzten Blacklisten sind die amazon Mailserver nicht eingetragen, das habe ich geprüft.


    Der Kunde, der das Problem meldete, hat sich schon mit der Amazon Technik in Verbindung gesetzt und diese meinten, alles sei OK.


    Wenn auch das Abschalten von Spamdyke nicht hilft, werde ich den Kunden auf einen anderen Server legen und hoffen, dass sich das Verhalten dann gibt. Wobei mir eine Problemlokalisierung und -lösung ansich lieber wäre.

  • Ich habe einen neuen Server mit pd-admin aufgesetzt und die Amazon Benachrichtigungen an ein dortiges Postfach senden lassen.


    Leider ist auch da das Problem, dass die Mails nicht zugestellt werden. Einziger Log Eintrag:


    Code
    1. Nov 27 12:15:42 neuerserver greylisting[25722]: sender ***@sellernotifications.amazon.com, address 54.240.1.35 bypassed: SPF ok.


    Danach passiert nichts mehr. Im syslog steht:


    Code
    1. Nov 27 12:15:42 neuerserver greylisting[25722]: sender ***@sellernotifications.amazon.com, address 54.240.1.35 bypassed: SPF ok.
    2. Nov 27 12:15:42 neuerserver smtpd: 1574856942.218321 tcpserver: end 25721 status 256
    3. Nov 27 12:15:42 neuerserver smtpd: 1574856942.218345 tcpserver: status: 0/450


    Diesmal Status 256, auf dem alten Server immer Status 0.


    Kann ich irgendwie ein komplettes LOG der Verbindung erstellen, um ggf. den Auslöser des Verbindungsabbruchs zu finden?


    Werden denn bei euch die Sellernotifications problemlos zugestellt?

  • Noch ein Nachtrag: Ich habe den Mailserver nun auf eine ältere postfix Installation gelegt und siehe da, die Nachrichten werden zugestellt!


    Ich vermute hier also irgendwie ein Problem mit qmail. Eventuell ein Timeout?

  • Sowas ist echt Mist...

    Ich hab hier ein paar Jungs (Thread ist zwar alt aber das ist der qmail Kern letztendlich ja auch) gefunden, die ein sehr ähnliches Problem hatten. Der Thread führt zwar nicht zu einer Lösung, aber hier wird das Tool "recordio" erwähnt, das zumindest mir bisher nicht bekannt war und mit dem man anscheinend in den smtp Dialog rein schauen kann:

    https://groups.google.com/foru…mp.mail.qmail/TaEDf-voEgc


    Du müsstest dieses recordio in das qmail-smtp run script inkludieren. https://qmailrocks.thibs.com/maybe-recordio.php