Problem mit Lizenzaktivierung auf neuen Server

  • Hallo,

    da das Problem nicht wirklich technischer Natur ist, stelle ich es mal hier rein in der Hoffnung ein paar Tipps zu bekommen.

    Ich habe eine Lizenz von pdadmin. Nun habe ich einen neuen Server und demzufolge auch eine andere IP. Jetzt möchte ich das meine vorhandene Lizenz auf den neuen Server geändert wird. Also habe ich eine email geschrieben mit den entsprechenden Daten und der Bitte um Änderung. Es kam auch prompt eine Antwort wo mir mitgeteilt wurde, meine Emailadresse sei nicht bekannt und aus Sicherheitsgründen könne nichts umgestellt werden. Ich finde sowas erstmal sehr löblich. Andererseits ist es aber so, dass ich mich nicht mehr erinnere mit welcher Adresse ich das Ganze damals bestellt habe. Also bat ich darum mir die hinterlegte Adresse mitzuteilen damit ich damit nochmal eine Anfrage stellen kann. Bis jetzt kam keine Antwort.


    Ich habe jetzt also zwei Möglichkeiten:

    1. Ich sende einfach von allen Adressen die in Frage kommen könnten die Anfrage erneut in der Hoffnung das eine schon passen wird. Ich habe mal grob überschlagen: Das wären in etwa 20 verschiedene Adressen. Irgendwie möchte ich das nicht wirklich machen. Klingt für mich nach Spam.


    2. Jemand von euch hat eine andere Idee.

  • Wir geben grundsaetzlich keine Kundendaten an uns unbekannte E-Mail-Adresssen heraus. Ebenso nehmen wir keine Aenderungsauftraege von solchen Adressen an. Unsere uebliche Vorgehensweise in solchen Faellen ist, dass wir eine E-Mail an die bei uns hinterlegte Adresse senden. So ist es auch in diesem Fall geschehen.

  • Wir geben grundsaetzlich keine Kundendaten an uns unbekannte E-Mail-Adresssen heraus. Ebenso nehmen wir keine Aenderungsauftraege von solchen Adressen an. Unsere uebliche Vorgehensweise in solchen Faellen ist, dass wir eine E-Mail an die bei uns hinterlegte Adresse senden. So ist es auch in diesem Fall geschehen.

    Wie bereits erwähnt, finde ich die Vorgehensweise ansich ja super. Schwierig wird es nur wenn man eine Rückfrage hat und keine Antwort mehr bekommt. Hätte man mir bei meiner Rückfrage erklärt das eine Email an die hinterlegte Adresse geschickt wurde, hätte ich mich auf die Suche begeben können.

  • Um welche Lizenz geht es? Wenn es jetzt nicht unbedingt die ganz große Lizenz ist, würde ich die Zeit und den Aufwand sparen und das Geld für eine neue Lizenz einwerfen. Hab ich auch schonmal gemacht in einem ähnlich gelagerten Fall. Die Preisgestaltung von pd-admin ist meiner Meinung nach so fair (nicht zu sprechen von den jahrelangen kostenlosen Updates), dass so etwas schon mal drin ist.

  • Um welche Lizenz geht es? Wenn es jetzt nicht unbedingt die ganz große Lizenz ist, würde ich die Zeit und den Aufwand sparen und das Geld für eine neue Lizenz einwerfen. Hab ich auch schonmal gemacht in einem ähnlich gelagerten Fall. Die Preisgestaltung von pd-admin ist meiner Meinung nach so fair (nicht zu sprechen von den jahrelangen kostenlosen Updates), dass so etwas schon mal drin ist.

    Das ist natürlich auch eine Variante. Die Überlegung ist schon richtig. Insbesondere mit den kostenlosen Updates. Warum sollte man dies nicht auch dementsprechend unterstützen? So habe ich es dann jetzt auch gemacht und mir eine neue Lizenz bestellt.