jitsi-Docker parallel zu pd-admin

  • Hallo,


    ich versuche aktuell auf einer nicht im Produktivbetrieb genutzten Maschine parallel zum pd-admin einen Docker mit jitsi zu installieren.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit docker parallel zu pd-admin?

    Mein Problem ist das eine IPv4 (die nicht im PD-Admin konfiguriert ist) als ziel für den docker dienen soll und auf port 80 und 443 dort reagieren soll.

    Der Docker startet zwar, aber ich komme per Browser nicht drauf, es scheint so als ob immer der PD-Admin antwortet.


    leider ist das auch mein erster Docker-Versuch. Vielleicht hat jemand tipps für mich.


    viele Grüße

    Manfred

  • Da monderka eine eigene IP erwähnt, sollte es grundsätzlich schon gehen. Man müsste pd-admin fix auf die eine ip binden (sollte via httpd.conf-template möglich sein) und den Webservice von jitsi (das ist ein nginx im docker) auf die andere.


    Machen würde ich es trotzdem nicht.

    Ich hab einen jitsi Container auf dem günstigsten vServer den ich auf die Schnelle gefunden habe (4 EUR im Monat oder so) laufen, das verptutzt der problemlos mit mehreren Teilnehmern (mehr wie fünf konnte ich bisher nicht testen). Angesichts dieser geringen Kosten, würde ich es mir nicht antun das auf einem pd-admin Server zu verheiraten.