Crash beim Updaten

  • Vielleicht hatte ja einer das gleiche Problem.


    Update der SE und beim Hardlinking crasht der ganze Server (Kein Dump auf der Console - nix - freezed einfach ein - ping weg - cpu / hdd macht nichts mehr)
    Dachte erst war nur Zufall - habe es dann 1 Monat später nochmal probiert auf anderem Host (KVM) - wieder das gleiche.

    Hatte das Problem vorher nie.


    Ist virtuell auf KVM - läuft sonst ganz stabil und auf dem Server sind auch sonst noch viele VMs ohne Probleme.

    Irgendwer zufällig eine Idee was das sein könnte?

    Werde mal die qcow2 gegen raw tauschen - vielleicht hat die ja mit dem hardlinking ein Problem. Sonst fällt mir da derzeit nichts mehr ein außer mal die Virtualisierung rausnehmen und auf einem phy. Server versuchen.


    Danke

    fg

  • Könnten bei Dir vielleicht die Inodes knapp werden auf der Partition? check mal mit df -i


    Prüf vielleicht auch mal Dein /opt/pdadmin/tmp/top/ Verzeichnis, das läuft bei langjährigen Installationen gern mal über (sofern kein Löschjob existiert) und war hier schon 1,2 mal für eine knappe Inode Situation verantwortlich.