mod_pagespeed je Kunde aktivieren (zb. per .htaccess?)

  • Ich hab gemäß Pagespeed aktivieren ein wenig mit mod_pagespeed experimentiert. Es gefällt mir eigentlich nicht schlecht, es hat sich aber auch recht rasch gezeigt dass das Ding sich nicht für jede Website eignet. Bei Tests von 4 Websites waren die Ergebnise bei dreien recht zufriedenstellend, bei einer kam es zu Fehlern.


    Nun frag ich mich, wie man das für eine einzelne Seite bzw. einen einzelnen Kundenaccount aktivieren könnte? Hat da jemand eine Idee?


    Dankeschön.

  • The on, off, and (in 1.13.35.1 and later) standby values can be used in .htaccess files, <Directory> scopes, query parameters, and headers. The unplugged value can only be used in the top-level Apache configuration and in virtual hosts. Note that ModPagespeed on in a virtual host can override a top-level ModPagespeed unplugged directive.

    Man sollte Pagespeed somit je Webseite per .htaccess Datei aktivieren bzw. deaktivieren können.


    Es wird jedoch dazu gerate die Konfiguration per .htaccess Datei zu vermeiden (schlechtere Performance). Besser wäre eine Konfiguration direkt in der httpd.conf per <Directory> Block oder direkt im <vhost> Block (siehe Doku). Das ist für ein Endkunden natürlich nicht umsetzbar. Wenn Pagespeed aktiviert ist, müsste es bei Endkunden explizit deaktivier werden. Vielleicht ist da dann ein globales "Standby" anstatt "On" besser geeignet. Dann kann jeder Endkunde dies explizit einschalten. Im Standby werden weiterhin spezielle Parameter und .pagespeed Dateien verarbeitet (siehe Doku).

  • Ich danke dir für den Tip. Ich hab jetzt mal die pagespeed.conf in der httpd-template inkludiert, dort aber "ModPagespeed off" rein gemacht.


    In der .htaccess der gewollten Seite habe ich dann "ModPagespeed on" eingefügt.


    Scheint soweit zu funktionieren.